Bezirksliga Lüneburg IV

  VS.                Sonntag 19.08.2018,15:00 Uhr

                     Grodener Sportplatz, Papenstr. 4c

                                  27472 Cuxhaven

Stinstedt. Auf ein Spitzenspiel dürfen sich die Zuschauer einrichten, wenn die SG Stinstedt am Sonntag um 15 Uhr beim Grodener SV antritt. Beide Mannschaften starteten mit einem Sieg in die Saison 2018/2019.

 

Beide standen sich im Bezirkspokalwettbewerb schon einmal gegenüber. Damals setzte sich die SG Stinstedt mit 2:0 durch. Dieser Sieg hatte für Stinstedts Coach Stefan Gehlhaar aber keinen Referenzwert, weil die Grodener damals wegen der Deichbrandveranstaltung mit einer sog. Reserveelf antraten. Bei der Trainer-Umfrage wird immer wieder auch der Grodener SV als möglicher Meisterschaftsaspirant genannt.

 

Bei der SG Stinstedt kommen die Verletzten langsam wieder heran, Nils Onken war beim Training voll dabei, Björn Kohlstedt konnte allerdings nur bedingt trainieren und bei Eduard Krüger und Janik Weber geht der Heilungsprozess langsam voran. „Die Mannschaft unseres Gegners ist gespickt mit vielen Landesligakickern, die viel Erfahrung ins Spiel bringen werden“, weiß Gehlhaar.

 

Die Gäste richten sich auf eine schwere Aufgabe ein und haben im Training noch einmal den Schwerpunkt darauf gelegt, im Spiel gegen den Ball eine deutliche Verbesserung zu erreichen. Der Grodener SV hat zwar zwölf Spieler verloren, doch auch zwölf zum Teil hochkarätige Spieler verpflichten können. Trainer Sergio Gonzales-Montes ist mit der bisherigen Vorbereitung mehr als zufrieden.

Der 2:1-Sieg am letzten Sonntag beim FC Muslum/Kutenholz ist ein gelungener Einstieg in die Bezirksligasaison. (jk) 

Die SG Stinstedt sucht Sie!

Sie haben Lust auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in einer familiären Gemeinschaft und identifizieren sich mit der SG Stinstedt? Dann nutzen Sie die Chance und engagieren Sie sich als ehrenamtlicher Mitarbeiter bei uns!

Seit vielen Jahren entwickelt sich unser Verein stetig positiv weiter. Um diesen Weg weiter gehen zu können, brauchen wir Verstärkung für unser Vorstandsteam. Die Möglichkeiten, sich zu engagieren sind vielfältig: Neben der administrativen Vorstandsarbeit, die z.B die Teilnahme an Vorstandssitzungen oder die  Saisonplanungen der Fußballmannschaften beinhaltet, ist auch die Unterstützung  an Spieltagen und die Erhaltung unserer Sportanlage Teil des Ehrenamts.

Gerne würden wir auch unser Angebot erweitern, hierfür brauchen wir aber Ihre Hilfe.

Bei Fragen, Anregungen oder sonstigen Wünschen stehen wir Ihnen gerne unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

SG Stinstedt
Alte Schulstraße 40 
27612 Loxstedt-Stinstedt

Telefon: 04703 / 5650

E-Mail: info@sg-stinstedt.de

 

Für Interessierte besteht außerdem die Möglichkeit, sich über Facebook mit uns in Verbindung zu setzen.

https://de-de.facebook.com/SG-Stinstedt-134535023273391/

 

Der  Vorstand